Eingestellt am 22. Mai 2020 · Eingestellt in Alle Publikationen

Im Zuge der Lockerungsmaßnahmen verbessern sich die Konjunkturerwartungen. Derweil führt die Entwicklung in den Aktienmärkten zu falschen Perspektiven und Klumpenrisiken. Die absehbare Ausweitung unterstützt den Goldpreis.  

  • Wie sollten Anleger die verbesserten Konjunkturerwartungen einordnen?
  • Wo stehen wir bei Nowcasting, Überraschungsindices und chinesischem Einzelhandel? 
  • US-Notenbankbilanz – Weitere Ausweitung erscheint sicher 
  • Aktienmärkte – Heterogene Entwicklung kann zu Fehleinschätzungen und Klumpenrisiken führen
  • Engagement in Gold und Goldminen – Handlungsbedarf voraus?
  • Immobilienaktien – Gute Einstiegschance oder Ungemach für den Immobilienmarkt  

Über den Autor

Herr Leichtweiß ist Finanzplaner und hat seinen Schwerpunkt in der strategischen Vermögensstrukturierung. Seine Beiträge finden Sie regelmäßig auf unserer Seite.