Eingestellt am 9. August 2011 · Eingestellt in Alle Publikationen

Darmstadt, 09.08.2011 – Einer der Hauptgründe der aktuellen Börsenkrise ist die horrende Staatsverschuldung. „Die Menschen dürfen sich keinen Illusionen hingeben. Die Verschuldungskrise trifft jeden. Auch die, die keine Aktien besitzen“, warnt Christoph Leichtweiß, Geschäftsführer des Beratungsunternehmens YPOS Consulting.

09.08.2011-Megatrend Staatsentschuldung

Über den Autor