Strafzinsen, Unsicherheit und US-Konjunktur

Eingestellt am Freitag, 4. Oktober 2019, 17:53 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Inflationscheck, Markteinschätzung

Banken verlangen zunehmend Strafzinsen bzw. Verwahrgebühren auf Kontoguthaben. Bei einer offiziellen Inflationsrate in Höhe von 1,2 Prozent nimmt der Anlagedruck damit weiter zu. Der YPOS Inflationscheck zeigt die aktuellen Renditen der wichtigsten zinstragenden Vermögensklassen. Vermögensklassen im Inflationscheck Die Grafik zeigt die offizielle Inflationsrate (rote Linie) und die aktuellen Renditen. Deutsche..
Weiterlesen

Vermögensklassen im Inflationscheck – Finanzielle Repression

Eingestellt am Montag, 4. Februar 2019, 12:41 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Inflationscheck

Nach Lesart des statistischen Bundesamts sind die Konsumentenpreise in Deutschland im Januar 2019 um 1,4 Prozent angestiegen. Gleichzeitig notiert die dreißigjährige Bundesanleihe bei 0,8 Prozent vor Steuern. Die finanzielle Repression ist zwar heute in den Schlagzeilen kaum noch präsent, aber in den Auswirkungen auf die Vermögensentwicklung wirkungsvoller denn je. Defensive..
Weiterlesen

Inflationsrate in der Eurozone fällt im April – Auswirkungen auf Ihre Anlagestrategie

Eingestellt am Freitag, 4. Mai 2018, 14:58 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Inflationscheck

Nach Lesart des statistischen Bundesamts sind die Konsumentenpreise in Deutschland im April 2018 gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,6 Prozent angestiegen. Für die gesamte Eurozone liegt die Inflation bei 1,2 Prozent und die Kerninflationsrate bei 0,7 Prozent. Damit liegt der aktuellen Werte erneut deutlich unter dem Ziel der Europäischen Zentral (EZB)..
Weiterlesen

Niedrige Renditen + steigende Inflation = Handlungsbedarf

Eingestellt am Montag, 19. Dezember 2016, 17:20 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Inflationscheck

Gegenüber dem Vorjahresmonat sind die offiziellen Konsumentenpreise in Deutschland im November um 0,8 Prozent und in der Eurozone um 0,6 Prozent gestiegen. Das Inflationsziel der Europäischen Zentralbank (EZB) liegt bei knapp zwei Prozent. Aus dieser offensichtlichen Abweichung lässt sich wohl schlussfolgern, warum es aus der Perspektive der Notenbank sinnvoll war das..
Weiterlesen

YPOS-Inflationscheck November 2016 – Die Inflationserwartungen steigen

Eingestellt am Montag, 21. November 2016, 18:06 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Inflationscheck

Gegenüber dem Vorjahresmonat sind die Verbraucherpreise in Deutschland um 0,8 Prozent gestiegen. Auch die Inflationserwartungen steigen. Eine Neubewertung der Inflations- und Wachstumsaussichten hat das Potential sehr viele unterschiedliche Segmente der globalen Kapitalmärkte beeinflussen… Das größte Diskussionsthema unter den Kapitalmarktteilnehmern ist sicherlich der Wahlausgang in den Vereinigten Staaten von Amerika. Eine hierdurch..
Weiterlesen

YPOS-Inflationscheck Oktober 2016 – Die Inflation steigt

Eingestellt am Donnerstag, 20. Oktober 2016, 22:57 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Inflationscheck

In Abwandlung eines bekannten Sprichwortes könnte es bald heißen: „Erst waren nur die Renditen niedrig, aber dann kam auch noch Inflation dazu“. Gegenüber dem Vorjahresmonat sind die Verbraucherpreise in Deutschland um 0,7 Prozent gestiegen. Für die gesamte Eurozone ist der Wert geringer und dementsprechend noch deutlicher vom Ziel der Europäischen..
Weiterlesen

YPOS-Inflationscheck Mai 2016 – Zurück in die Deflation

Eingestellt am Dienstag, 24. Mai 2016, 16:15 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Inflationscheck

Gegenüber dem Vorjahresmonat sind die Konsumentenpreise in Deutschland um -0,1 Prozent gefallen. Mit dem erneuten Eintreten in die Deflation ist Deutschland nicht alleine, auch in der Eurozone ging im April die Inflation auf breiter Front zurück. Wenn die Marktteilnehmer, auch aufgrund eines positiven Basiseffektes (Energie), ein Anziehen der Inflation zum..
Weiterlesen

YPOS-Inflationscheck April 2016 – Staatliche Garantievorgaben zwingen Riester & Co. in die Knie

Eingestellt am Freitag, 22. April 2016, 12:40 Uhr · Eingestellt in Inflationscheck

Gegenüber dem Vorjahresmonat sind die Konsumentenpreise in Deutschland um 0,3 Prozent gestiegen. Für die Eurozone liegt der Wert noch niedriger. Nicht nur die Inflation, auch die Zinsen bleiben niedrig Von Seiten der Inflationsraten wird es für die Europäische Notenbank (EZB) daher wohl vorerst keinen Rechtfertigungsdruck für ihre Nullzinspolitik geben. Das..
Weiterlesen

YPOS-Inflationscheck Dezember 2015 – Notenbank und Sparer erreichen ihre Ziele nicht

Eingestellt am Dienstag, 15. Dezember 2015, 19:27 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Inflationscheck

Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhten sich die deutschen Verbraucherpreise im November 2015 um 0,4 Prozent. Damit liegt die Europäische Zentralbank (EZB) deutlich unter ihrem Inflationsziel von 2 Prozent.Der Leitzins in der Eurozone liegt bei 0,05 Prozent. Die Sparer erreichen ihre gewünschten Renditen damit sicher nicht. Notenbank und Sparer sind also zumindest in..
Weiterlesen

YPOS-Inflationscheck November 2015 – Anlagenotstand bleibt bestehen

Eingestellt am Freitag, 27. November 2015, 9:03 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Inflationscheck

„Je länger niedrige Zinsen andauern, umso mehr bestehen für die Marktteilnehmer Anreize, erhöhte Risiken einzugehen. Das könnte zu einer Gefahr für die Stabilität des Finanzsystems werden. Diesen Herausforderungen müssen wir begegnen“, so klingt es von Seiten der Deutschen Bundesbank. Wir schauen uns die Situation aus der Perspektive eines Anlegers genauer..
Weiterlesen